Berufsorientierung

Die Corsten Jugendhilfe arbeitet eng mit umliegenden Firmen und Handwerksbetrieben zusammen, bei denen die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit erhalten, Praktika zu absolvieren und Ausbildungen anzustreben/ zu durchlaufen. Hier findet ein regelmäßiger und intensiver Austausch und eine enge Begleitung von Seiten der Corsten Jugendhilfe statt. Hierzu haben wir ein eigens entwickeltes Berufseingliederungskonzept entwickelt. So hat bspw. ein junger Mensch über diesen Weg seine Tischlerlehre erfolgreich bestanden, obwohl er vorher in der achten Klasse aus der Regelschule ausgestiegen ist und als nicht beschulbar galt. Mit Unterstützung der Erwachsenen konnte er so auch den theoretischen Aufgabenstellungen der Berufsschule gerecht werden.

Klicken zum Editieren